5 Gründe für einen Mietwagen auf Martinique

Warum du dir auf Martinique auf jeden Fall einen Mietwagen mieten solltest:

Fünf gute Gründe für einen Mietwagen auf Martinique

Vor kurzem war ich auf Martinique und musste abends mit einem Mietwagen vom Flughafen Le Lamentin in Fort-de-France zu meinem Bungalow in der kleinen Anlage von Courbaril Village fahren. Über die Onlineportale der Mietwagenanbieter muss man mindestens drei Tage vor dem Mietzeitraum einen Wagen reservieren. Da ich dies nicht gemacht habe und am Flughafen kein Wagen mehr für mich verfügbar war musste ich für die kurze Strecke von 25,9 km genau 70€ zahlen. Die Taxipreise auf Martinique sind ziemlich hoch und abends (ich hab das Taxi nach 18 Uhr genommen) gibt es noch einen Aufschlag.

Grund 1: Warum du dir einen Mietwagen auf Martinique besorgen solltest:

Wie oben schon beschrieben sind die Taxis ziemlich teuer und es lohnt sich schon bei einer Strecke von 25 Kilometern einen Wagen zu mieten da der Mietwagen günstiger ist als ein Taxi.

Grund 2: Der Bus fährt zumindest täglich

Die Busse des „öffentlichen Nahverkehrs“ fahren nur Sternförmig auf der Karibikinsel Martinique. Das heißt, wenn man von Trois-Ilets nach Sainte-Anne oder Le Marin fahren möchte, muss man erst mit dem Bus in die Hauptstadt nach Fort-de-France und dann dort in den Bus nach Sainte-Anne umsteigen. Mit dem Bus fährt man bei dieser Strecke nur an Bananenplantagen vorbei und sieht eigentlich nur Bananen. Wenn du allerdings einen Wagen mietest kannst du noch in Le Diamant oder Sainte-Luce anhalten und einen Badestopp machen. Da du zum Busfahren sehr viel Zeit benötigst da es keinen Busfahrplan gibt und du teilweise lange warten musst bist du mit einem Mietwagen auch schneller an deinem Ziel. Ich habe mich bei Einheimischen erkundigt wie die Busse fahren aber es konnte mir niemand richtig weiterhelfen. Die beste Antwort auf meine Nachfrage war: „Die Busse fahren täglich“. Naja die Einheimischen fahren auch eher selten mit dem Bus sondern nutzen eher das eigene Fahrzeug.

Grund 3: Die Straßen in Martinique sind gut ausgebaut

Damit möchte ich sagen, dass die Straßen eigentlich immer befestigt sind und du keine Angst vor Schlaglöchern haben musst. Solltest du mal von einer Hauptstraße abfahren, um die Insel abseits der Hauptverkehrswege zu erkunden, landest du nicht auf einem Feldweg sondern meist auf einer, ich würde sagen, mit vielen Steinen besetzen etwas holprigen Straße (dies kommt aber nur sehr selten vor).

Grund 4: Du kannst dir die Umgebung abseits deines Hotels oder Hostels ansehen

Man kommt auf Martinique ohne eigenen Wagen eigentlich nur per Anhalter in den nächsten Ort. Dies funktioniert eigentlich sehr gut. Mit einem Kollegen habe ich nur geschätzt 10 Minuten an der Straße gestanden um per Anhalter in den nächsten Ort zu kommen. Wenn du allerdings viel Gepäck mitführst oder eine längere Strecke zurücklegen möchtest, weil du im Süden der Insel übernachtest aber gerne einen Wasserfall im Norden erkunden möchtest, ist es besser mit dem eigenen Auto dorthin zu fahren. Es ist schwieriger eine Mitfahrgelegenheit zu finden die über die gesamte Insel fährt.

Grund 5: Du kannst deinen Mietwagen für einen Tag buchen und an deinem Zielort wieder zurückgeben

Hier habe ich eine Liste der auf Martinique verfügbaren Mietwagen Anbieter aufgestellt mit den aktuellen Ausleihstationen und den Rückgabeorten. Damit hast du eine kleine Übersicht wo du deinen Mietwagen zurückgeben kannst wenn du länger an einem Ort Zeit verbringen möchtest oder ab Le Marin auf einem Segeltörn bist.

Mietstationen von Europcar:

  • Diamant Marine Hotel in Le Diamant
    97223 Diamant, Martinique
    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa von 9:00h bis 10:30h
    Stationscode: DIAR01
  • Flughafen Fort de France – Lamentin Airport
    97232 Fort de France, Martinique
    Öffnungszeiten:
    Mo-So von 7:00h bis 22:00h
    Stationscode FDFT01
  • Fort de France Deproge in Fort de France Stadt
    28 Rue Ernest Deproge
    97200 Fort de France, Martinique
    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa von 9:00h bis 11:00h
    Stationscode: FDFC01
  • Cap est Lagoon Resort in Le Francois
    La Prairie
    97240 Le Francois, Martinique
    Öffnungszeiten:
    Mo-So von 8:00h bis 18:00h
    Stationscode: FBZR01
  • Domaine de Belfond in Sainte Anne
    97227 Sainte Anne, Martinique
    Öffnungszeiten:
    Mo-So von 8:00h bis11:30h
    Stationscode: DDBR01
  • Hotel la Beteliere in Schoelcher
    97233 Schoelcher, Martinique
    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa von 9:00 bis 11:00h
    Stationscode: FDFR01
  • Pointe du Bout in Trois Ilets
    97229 Trois Ilets, Martinique
    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa von 7:30h bis 11:30h
    Stationscode: TZOR03
  • Trois Ilets Hotel Club in Trois Ilets
    97229 Trois Ilets, Martinique
    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa von 9:00h bis 10:30h
    Stationscode: TZOR02

Stationen von Hertz

  • Flughafen Fort de France – Lamentin Airport
    International Airport
    97222 Lamentin, Martinique
    Öffnungszeiten:
    Mo-So von 7:00h bis 22:00h
  • Pointe Du Bout
    35 Rue Des Bougainvillee
    Pointe Du Bout, Martinique
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr von 7:30h bis 11:30h und von 16:00h bis 18:00h
    Sa von 7:30h bis 11:30h und von 16:00h bis 17:30h
  • Qua Desert in Sainte Luce
    Sainte Luce, Martinique
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr von 7:30h bis 11:30h
    Sa von 8:00h bis 11:00h

Mietwagen Stationen von Avis

  • Flughafen Fort de France – Lamentin Airport
    97222 Lamentin, Martinique
    Öffnungszeiten: Mo-So von 7:00h bis 22h
  • Le Marin (direkt am Hafen)
    Les Rivages D’Ulysses
    97290 Le Marin, Martinique
    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa von 8:00h bis 12:00h

Sixt Abhol- und Rückgabestationen in Martinique

  • Flughafen Fort de France (Diese Station befindet sich nicht im Flughafengebäude sondern etwas ausserhalb)
    Zone du Lareinty
    97232 Le Lamentin, Martinique
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr von 7:30h bis 12:00h und von 13:30h bis 20:30h
    Sa-So von 13:30h bis 20:30h
    An Feiertagen von 13:30h bis 20.30h

Gerne freue ich mich über einen Kommentar oder einen Erfahrungsbericht zu deinem Aufenthalt in Martinique oder einer Geschichte was du auf dieser schönen Insel erlebt hast.

Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren: